Website Unibail-Rodamco-Westfield

Cases

Zur Cases-Übersicht

Amazon verhext zum Kinderlesetag die Pasing Arcaden

Key Facts

  • Hexenhaus vor dem Eingang der Pasing Arcaden
  • Märchenlesungen in der gemütlichen Lesestube
  • Amazon-Märchensammlung als Give-Away

„Knusper, knusper knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ An diesen bekannten Satz aus der Geschichte von Hänsel und Gretel dachte so mancher Besucher, der im September 2019 in die Pasing Arcaden kam. Denn vor dem stylischen 4-Sterne-Shoppingcenter erwartete Passanten eine wahrlich märchenhafte Überraschung: Amazon hatte zum Kinderlesetag geladen und dazu ein lebensechtes Hexenhaus auf dem Vorplatz der Mall in der bayrischen Metropole aufgebaut. Angesichts des urigen, detailreich verzierten Unterschlupfes machten nicht nur die Kleinen große Augen.

Mit einer Kampagne, die besser war als im Märchen, erfreute der Onlinehändler die Kunden in München. Denn Mutige, die sich ins Innere der Holzhütte wagten, mussten nicht die böse Hexe aus der Grimm’schen Erzählung fürchten. Stattdessen konnten sie in einer der gemütlich Sitzecken Platz nehmen und bei den stündlichen Lesungen Klassikern wie Schneewittchen, dem Froschkönig und natürlich Hänsel und Gretel, aber auch spannend-schönen Neuinterpretationen lauschen.

Märchenhafte Promotion in familienfreundlichem Ambiente

Die Stiftung Lesen hatte die Aktion anlässlich des Weltkindertages initiiert. Die Botschafter wollten mit der ungewöhnlichen bei ihren Zuhörern die Begeisterung für Bücher wecken. Doch damit nicht genug: Um kleine Leseratten auch darüber hinaus mit genügend Lektüre zu versorgen, hatte Amazon sich noch eine Überraschung ausgedacht. Gemeinsam mit der Stiftung brachte der Versandhändler die zauberhafte Geschichtensammlung „Es war einmal – Neue und klassische Märchen“ heraus. Die Erzählungen darin handeln von wunderschönen Prinzessinnen, zarten Elfen und winzigen Zwergen und sind wie gemacht für sagenhafte Vorlesestunden. Alle Besucher des Pasinger Vorlesestübchens konnten sich über eine kostenlose Ausgabe freuen.

Die zentral gelegen Arcaden sind mit ihrem vielfältigen Angebot in den über 150 Shops ein beliebter Treffpunkt für Familien aus dem Stadtteil und der Umgebung. In dem für seinen Service ausgezeichneten Center können sie in entspannter Atmosphäre shoppen. Ideale Voraussetzungen also für den Aktionstag mit buntem Programm für die Kleinsten. Zwischen den Lesungen konnten sie in den einladenden Bastelecken vor dem eigens für die Promotion gebauten Knusperhäuschen werkeln. Das spätsommerlich sonnige Wetter rundete das Erlebnis ab.

Onlinehändler erschließt neue Zielgruppe offline

Die Promoter vor Ort freuten sich über die positive Resonanz der vielen Kinder, die den ganzen Tag über in die Märchenstube strümten. Und auch ihre Eltern waren begeistert von dem einfallsreichen Aufbau. Amazon gelang so auch offline ein unvergesslicher Auftritt. Der Weltmarktführer, der einst als Online-Buchhändler angefangen hatte, besann sich dabei auf seine Ursprünge und machte sich damit einen Namen bei zahlreichen potentiellen künftigen Kunden.

Selbstverständlich stehen solche aufmerksamkeitsstarken Werbe- und Promotionsmöglichkeiten auch anderen Händlern und Marken zur Verfügung. Ob Events zur Produktpräsentation, Pop-up Stores oder Stände zur Markeninszenierung: In den Pasing Arcaden ist Ihnen die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe sicher.