Kontakt

Cases

Zur Cases-Übersicht

Coke Zero versüßt den Besuch im Westfield Donau Zentrum

Key Facts

  • 50 Quadratmeter Promotionsfläche auf dem Panorama Plaza
  • Kostenlose Getränkeproben
  • Professionelle Promoter

Original oder zuckerfrei: Schmecken Kenner des prickelnden Erfrischungsgetränks einen Unterschied zwischen dem 1886 erfundenen Kultgetränk und der „Zero“-Alternative? Diese Frage stand im Fokus der umfangreichen Promotion-Aktion von Coca-Cola im Wiener Westfield Donau Zentrum. Um die Antwort darauf zu finden, hatten die professionellen Promoterinnen und Promoter volle zwei Tage Zeit.

Auffälliger Stand im Herzen der Mall

So lange war das nach seinem Verkaufsschlager benannte Unternehmen mit einem Aktionsstand in zentraler Lage in dem beliebten Shoppingcenter vertreten. Die 50 Quadratmeter große Ausstellungsfläche bot mehr als genug Platz für eine eindrucksvolle Inszenierung: Auf dem Panorama Plaza direkt am Haupteingang, dem höchstfrequentierten Areal des Zentrums, fiel die ganz in schwarz und rot gestaltete Theke jedem Besucher sofort ins Auge. Der farblich passende Bodensticker grenzte die Präsenz auf dem offen gestalteten Bereich optisch klar ab, große Aufsteller zogen jede Menge Aufmerksamkeit an und liebevolle Details wie Stehtische in Form von Coca-Cola-Dosen rundeten den Auftritt ab.

Das erfrischende Gastspiel traf genau die Geschmacksnerven des Publikums im Westfield Donau Zentrum: Die moderne Mall ist ein beliebter Treffpunkt für Fashion Victims, Feinschmecker und Familien aus der österreichischen Hauptstadt und Touristen. Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten gehören unter anderem mehrere Fitnessstudios und ein Kino zu den Highlights. Wegen der hohen Aufenthaltsqualität verbringen Kunden gerne viel Zeit in den offenen Ladenstraßen. Da war eine spritzige Coca-Cola zwischendurch eine willkommene Stärkung. Und so gelang es dem freundlichen Standpersonal, sogar Besucher zum Test einzuladen, die bis dahin eher Fans des zuckerhaltigen Originals gewesen waren.

Gratis-Kostprobe überzeugt auch skeptische Tester

Mit Erfolg: Selbst bekennende Zuckerjunkies kamen bei der Verkostung auf den Geschmack. Die überwältigende Resonanz überraschte nicht nur die Promoterinnen und Promoter vor Ort und die Coca-Cola-Company. Auch die Agentur KESCH, die als eine der Partneragenturen des Commercial Partnership Teams von URW in Österreich die Organisation und Buchung der Aktion übernommen hatte, zog eine sehr positive Bilianz. Eine Antwort auf die zweithäufigste Frage der beiden Tage wollte diese trotzdem nicht geben. Zwar konnten sich die Getränketester davon überzeugen, dass „Zero“ mit dem Original geschmacklich absolut mithalten kann, die Rezeptur bleibt aber traditionell ein Geheimnis.

Wenn auch Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind und eine unvergessliche Promotion, ein einzigartiges Event oder einen kreativen Produktlaunch im Westfield Donau Zentrum planen möchten, steht Ihnen unser Commercial Partnership Team gerne zur Seite. Unsere Partneragenturen helfen Ihnen außerdem gerne bei der Umsetzung Ihrer individuellen Ideen.

Inspiriert von diesem Best Case? Wollen auch Sie diese Werbemöglichkeiten nutzen?
Kontaktieren Sie uns!