Kontakt

Cases

Zur Cases-Übersicht

MG elektrisiert Besucher mit nachhaltigen E-Autos vor dem Westfield Centro

Keyfacts

  • Großer Outdoor-Aufbau und Show-Fahrzeuge
  • Kunden konnten Testfahrten buchen
  • Türsticker machten im ganzen Center auf die Aktion aufmerksam

Diese Roadshow war für Autoliebhaber und Umweltbewusste gleichermaßen ein Highlight: Im September 2021 präsentierte MG im Westfield Centro seinen schicken, neuen E-Flitzer. Fast drei Wochen lang bezog der große Outdoor-Stand der Elektroauto-Marke dazu auf dem Luise-Albertz-Platz vor dem beliebten Oberhausener Shoppingcenter Stellung. Und das sollte auch wirklich jeder sehen: Hinweise im ganzen Center warben deshalb für die PS-starke Promotion.

Neues Hybrid-Modell parkt auf zentraler Promotionsfläche

Mit seinem Angebot an nachhaltigen Fahrzeugen möchte das Unternehmen Elektromobilität für alle zugänglich machen. Die Aktionsfläche direkt vor der Coca-Cola-Oase bot dafür eine aufmerksamkeitsstarke Bühne und ausreichend Platz für den schicken MG-Trailer im auffälligen schwarz-weißen Design und die umweltfreundlichen Show-Fahrzeuge. Übrigens nicht das erste Mal, dass auf dem hochfrequentierten Platz außergewöhnliche Gefährte verkehrten: Zur Serienpremiere von „Picard“ hatte hier bereits ein zum Raumschiff umgebauter LKW geparkt.

Dieses Mal rangierte MG seinen EHS Plug-in-Hybrid in modernem „Diamond Red“ auf die Pole Position zwischen Cinestar-Kino, Promenade und Mall. Neugierige Passanten und Center-Besucher konnten die umweltfreundliche Hybrid-Lösung dort während der Aktionszeit von außen und innen genaustens unter die Lupe nehmen. Bei Fragen stand das kompetente Beratungsteam vor Ort mit Antworten und weiteren Informationen bereit. Und damit nicht genug: Wem Angucken allein nicht ausreichte, der konnte ganz einfach eine Testfahrt bei einem der umliegenden Autohäuser buchen.

Begleitende Mediakampagne mit Sticker- und Screennutzung

Um noch mehr Interessierte auf die Roadshow aufmerksam zu machen, setzte MG Motors zusätzlich auf eine Mediakampagne im Center und nutzte dabei die zahlreichen Werbemöglichkeiten des Westfield Centro: Auffällige Aufkleber an Türen in der ganzen Mall leiteten Besucher zur Coca-Cola-Oase. Dort sorgte der große LED-Screen für zusätzliche Präsenz und bewarb die Aktion auf dem Luise-Albertz-Platz direkt vor dem vielbesuchten Food-Court. Wegen der außergewöhnlichen Resonanz hat MG bereits angekündigt, auch für zukünftige Aktionen vor Ort die Möglichkeiten des Westfield Centro zu nutzen.

Inspiriert von diesem Best Case? Wollen auch Sie diese Werbemöglichkeiten nutzen?
Kontaktieren Sie uns!