Kontakt

Cases

Zur Cases-Übersicht

PS-starke Premiere: Eröffnung des BALR. Flagship Store im Westfield Centro

Key Facts

  • Gezielte Medienkampagne zur Eröffnung des Flagship-Stores
  • Nutzung der großen Vielfalt einzigartiger Werbemittel im Center
  • Schwarzer Porsche auf der weitläufigen Promotionsfläche

Ein Porsche mitten im Westfield Centro: Zur Eröffnung des ersten Shops in Deutschland setzte die Mode- und Lifestyle-Marke BALR. auf einen hochmotorisierten Auftritt. Doch nicht nur wegen des mattschwarzen Luxuswagens war der niederländischen Edel-Brand aus Amsterdam die ungeteilte Aufmerksamkeit der neugierigen Mall-Besucher sicher. Das vom Profifußballer Demy de Zeeuw gegründete Label nutzte auch die einzigartigen Werbemöglichkeiten des beliebten Einkaufs- und Freizeitzentrums, um das Store-Opening gebührend zu feiern. Gut zwei Wochen lang begleiteten die vier Großbuchstaben und das markante schwarz-weiße Design Kunden auf ihrem Weg durch die weitläufigen Ladenstraßen.

Luxus-Brand zieht in stylischen Store

15 Millionen Shopper schlendern jedes Jahr durch das Westfield Centro und den hochfrequentierten Bereich zwischen Mitteldom und Coca-Cola-Oase. Genau dort hat die Luxus-Brand seit November 2019 ihren Flagship Store. Mit der eindrucksvollen Kampagne lockte BALR. viele Interessierte in das attraktiv gestaltete Ladenlokal. Dort bekommen sie seitdem einen spannenden Einblick in das noble Leben eines Profifußballers abseits des Spielfelds.

Trips zu den angesagtesten Locations rund um den Globus, exklusive Parties und schnelle Sportwagen: Die Marke vermittelt einen noblen Lifestyle und stattet ihre Fans dafür umfassend aus. Zum umfangreichen Sortiment gehören stylische Bekleidung, coole Accessoires und hochwertige Must-Haves für unvergessliche Reisen. Der ehemalige niederländische Nationalspieler und seine beiden Geschäftspartner Juul Manders und Ralph de Geus wollen mit ihrem Angebot ein junges, kaufkräftiges Publikum ansprechen. Ihr Motto lautet: Arbeite hart, um Deine Träume zu verwirklichen.

 

Um das bis dahin vor allem aus dem Internet bekannte Label im stationären deutschen Handel vorzustellen, überließen die Gründer nichts dem Zufall: Auf Rolltreppen an den Eingängen und auf den zahlreichen, großflächigen Screens des Shoppingcenters platzierten sie Werbemittel mit dem schlichten aber dennoch markanten Logo. Besonders viele Blicke auf sich zog die UDS, die „Unexpected Digital Signature“, der einzige 360°-LED-Werbeträger in Deutschland. Sie war schon Teil vieler verschiedener publikumswirksamer Kampagnen im Westfield Centro und verhalf auch BALR. zu einem gelungenen Start.

Selbstverständlich stehen solche aufmerksamkeitsstarken Werbe- und Promotionsmöglichkeiten auch anderen Händlern und Marken zur Verfügung. Ob Events zur Produktpräsentation, Pop-up Stores oder Stände zur Markeninszenierung: Im Westfield Centro ist Ihnen die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe sicher.

Inspiriert von diesem Best Case? Wollen auch Sie diese Werbemöglichkeiten nutzen?
Kontaktieren Sie uns!