Kontakt

Cases

Zur Cases-Übersicht

Sportlicher Auftritt von Amazfit im Westfield Centro

Keyfacts

  • Großflächige Multimediakampagne auf den Werbeträgern im Mitteldom
  • Gezielte Promotion der neuen Fitnessprodukte
  • Innovative Mitmach-Aktion auf der Eventfläche

Im Westfield Centro schlugen die Besucherherzen von Oktober bis Dezember 2021 messbar höher. Grund dafür war eine ausgefallene Promotion-Aktion des chinesischen Tech-Herstellers Amazfit. Die Marke ist auf tragbare Fitness Tracker und Smart Watches spezialisiert. Die smarten Gadgets helfen dabei, die eigene sportliche Aktivität und Gesundheit ganz einfach im Auge zu behalten. Von den vielen Funktionen der trendigen Alltagsbegleiter konnten sich Besucher des Westfield Centro selbst überzeugen: Mit einem auffälligen Aktionsstand und einer umfassenden Multimediakampagne eroberte der Elektronikexperte das Oberhausener Shopping Center.

Smarte Fitness-Tracker dominieren den Mitteldom

Im Mitteldom, dem Herzen der belebten Mall, erwartete Interessierte ein origineller Praxistest in Form einer großen Spielzeug-Autorennbahn. Der Clou: Die drei Rennautos fuhren nicht mit Strom, sondern mit Körperkraft. Denn jedes Auto war mit einem Standfahrrad verbunden. Bei einem sogenannten „Fietsenrennen“ (Fahrradrennen) konnten Hobbysportler ordentlich in die Pedale treten und sich dabei gleich von den Funktionen der schicken Fitness-Tracker überzeugen. Je schneller sie radelten, umso schneller fuhr der Rennwagen voran. Die Uhren zeigten an, wie stark der Puls dabei in die Höhe schoss oder wie viele Kalorien das Rennen verbrannte.

Ein professioneller Trainer begleitete die sportliche Promotion vor Ort. Und natürlich durften sich die Teilnehmer nicht nur über das spaßige Workout freuen. Sie wurden auch mit hochwertigen Give-Aways für ihren Einsatz belohnt: Gewinne wie die smarten Amazfit Uhren, Sportflaschen, T-Shirts oder Taschen motivierten zu einer regen Teilnahme. Doch auch allen, die nicht selbst ins Schwitzen geraten wollten, stand das kompetente Promotion-Team am Aktionsstand jederzeit beratend zur Seite.

Weitere starke Medienpräsenz in URW-Centern

Damit auch wirklich niemand die originelle Werbeaktion verpasste, setzte die Marke zusätzlich auf eine hohe Präsenz auf den vielen Werbeträgern im Westfield Centro: Ob auf Outdoor Totems, an Rolltreppen, in und an Aufzügen oder auf Bildschirmen am Foodcourt – Amazfit war mit seinem smarten Armschmuck überall vertreten. Besonders im Mitteldom dominierte die Brand. Dort stellte der einzigartige 360°-LED-Screen die neuen Modelle weithin sichtbar zur Schau.

Und auch außerhalb von Oberhausen kamen die Aktionen des Fitness-Uhren-Herstellers gut an. Die Marke präsentierte ihre neuen smarten Alltagsunterstützer auch erfolgreich in den Köln Arcaden, den Riem Arcaden in München sowie dem Ruhr Park Bochum. Wegen der hohen Resonanz will Amazfit die Werbeangebote in URW-Centern in Zukunft weiter nutzen und das Angebot vielleicht sogar durch langfristige Verkaufsstände ergänzen.

Inspiriert von diesem Best Case? Wollen auch Sie diese Werbemöglichkeiten nutzen?
Kontaktieren Sie uns!